Die Deutsche Orgelstraße

Das bundesweite Orgel- und Kulturnetzwerk

Die Orgel wird zurecht als die Königin der Instrumente bezeichnet. Sie ist ein Kunstwerk, ein sehr vielseitiges, kraftvolles Musikinstrument und zugleich ein wesentlicher Teil unserer (Musik-) Kultur. Da sich der größte Teil der Orgeln in Kirchen befindet, wird die Orgel häufig im kirchlichen Kontext betrachtet, obgleich sie ein ganz weltliches Instrument ist.

Das Ziel der Deutschen Orgelstraße ist es, die Orgel und die Orgelkonzerte allen Musik und Kultur liebenden Menschen zugänglich zu machen, ganz unabhängig von der Glaubensrichtung.


Das bundesweite Netzwerk

Über das Netzwerk der Deutschen Orgelstraße schließen sich bundesweit Kirchen, Konzerthäuser, Musiker, Orgelbauer, Konzertveranstalter und Kulturorganisationen zusammen.
Mit dabei sind auch die Kulturförderer sowie verschiedenste Dienstleister: Tourismusinformationen, Gastronomen, Kommunen, Unternehmen, Hochschulen, Kulturinstitutionen und Museen.

Im Mittelpunkt der Deutschen Orgelstraße stehen die Orgeln und Orgelkonzerte.
Wir wollen zeigen, wie vielfältig die Orgelmusik ist und dass sie auch den Bereich der modernen, "zeitgemäßen" Musik anspricht. So umfasst das Netzwerk auch andere Stilrichtungen und Instrumente, wodurch die Konzerte sehr vielseitig sind.

Junge Menschen begeistern

Durch den Genre übergreifenden Ansatz möchte das Kulturnetzwerk der Deutsche Orgelstraße auch junge Menschen für das Instrument Orgel begeistern, denn sie stehen für die Zukunft der Orgel!
So kooperiert die Orgelstraße beispielsweise mit dem The Young ClassX Musikmobil in Karlsruhe und Hamburg. Der The YoungClassX e.V. vermittelt Schülern den kostenfreien Besuch anspruchsvoller und spannender Konzerte und Musikveranstaltungen und fährt sie mit dem eigenen Musikmobil direkt von der Schule dorthin.

Weitere Projekte für junge und junggebliebene Menschen sind moderne Orgelkonzerte, die verschiedene Stilrichtungen vereinen, "crossover" genannt. So wird die Kirche beispielsweise zum Rapkonzert oder zur Pop-Musikbühne. Spannend wäre auch der Versuch, wie sich ein Techno-Konzert auf der Orgel oder in Kombination mit dem Synthesizer anhört. Durch die Mischung traditioneller und moderner Elemente können so ganz neue Stilrichtungen entstehen.


Den Verlauf der Deutschen Orgelstraße mitgestalten

Mit Ihrer Spende und Mitwirkung fördern Sie das einzigartige Kulturgut Orgel und ihre Musik. Sie tragen dazu bei, dass die Orgel bundesweit wieder mehr in die Öffentlichkeit rückt und viele spannende Konzerte und Veranstaltungen stattfinden können.

Das gelingt nur, wenn wir alle an einem Strang ziehen. Daher unterstützten uns Orgelbauer, Organisten, Musiker, Kirchen, Stiftungen, Hochschulen, die bekannten Dachverbände wie BDO, VDO und GDO, Kommunen, Politiker, Musikliebhaber und viele mehr.

Machen auch Sie mit!

Orgelstraße fördern oder auch selbst mitwirken
Interaktive Karte mit allen Stationen der Orgelstraße

Aktuelles von der Deutschen Orgelstraße

Eine "Kult-Tour" bei der es an nichts fehlt: Der kleinste europäische Inselstaat ist ein faszinierendes Eldorado für Kulturbegeisterte. Sie erleben...

Weiterlesen

In vielen Orgelbauwerkstätten werden derzeit neue Auszubildende und Mitarbeiter gesucht. Informiere Dich jetzt!

Weiterlesen

Auf der ganzen Welt werden die deutsche und die europäische Kultur sehr geschätzt. Wir sind das Land der Dichter und Denker sowie das Land vieler...

Weiterlesen

Orgeln, Konzerthäuser, Orgelbauer, Museen und alle weiteren Stationen der Deutschen Orgelstraße finden Sie auf unserer interaktiven Deutschlandkarte

Weiterlesen

Orgeln, Konzerthäuser, Orgelbauer, Museen und alle weiteren Stationen der Deutschen Orgelstraße

Premiumpartner

Hauptsponsoren

Ihr Logo nicht dabei? Kein Problem! Werden Sie Hauptsponsor der Deutschen Orgelstraße: Sprechen Sie uns an.

Die Deutsche Orgelstraße

Die »Deutsche Orgelstrasse« ist ein bundesweites Kulturnetzwerk. Das gemeinsame Ziel ist es, die deutsche Orgelkultur zu fördern und eine Kooperation und Koordination zwischen den Bundesländern aufzubauen.

Die »Deutsche Orgelstraße« ist ein Projekt der Waldkircher Orgelstiftung, ihr Ausgangspunkt liegt in der Orgelstadt Waldkirch, das seit 1799 bis heute über eine lebendige Orgelkultur verfügt.

Dieses Netzwerk führt Kulturschaffende, Künstler, Wissenschaftler, Handwerker und Kulturbegeisterte in Europa zusammen. Ihr Zentrum: der Klangraum Orgel – das Instrument mit dem längsten Atem der Welt. Die Pfeifenorgel ist Deutsches wie auch europäisches Kulturgut. Seit Jahrhunderten prägt die Orgel nicht nur als kulturelles, sondern auch als spirituelles Instrument die Landschaft Europas.

In ihr liegen ein geschichtlicher Reichtum und eine Kraft für die Zukunft Europas. Sie gilt allein schon durch ihr äußeres Erscheinungsbild, aber vor allem durch ihr großartiges musikalisches Vermögen als KÖNIGIN der INSTRUMENTE.

Damit sich die »Deutsche Orgelstraße« als bundesweite Kultureinrichtung in ihrer Vielfalt etablieren kann, vernetzen wir uns mit einer Vielzahl an Institutionen und Regionen in Deutschland. Mit Ihrer Mitgliedschaft können Sie den Verlauf und die Aktionen der Deutschen Orgelstraße maßgeblich mitprägen!

Werden auch Sie Partner und unterstützen Sie uns mit einem Sponsoring oder einer Spende.

Für Kultur. Für Orgel. Für alle.